Family Yoga Retreat

Termine 
22.06.2019. – 29.06.2019. mit Anna Kalhammer

  • Retreat für die ganze Familie
  • Entspannung und absolute Hingabe an die Yogapraxis
  • Abwechslungsreiches Kinderprogramm mit herzlicher Betreuung
  • 2x täglich Yoga üben mit gigantischem Ausblick
  • Yoga für Eltern & Kind, optional
  • Strandausflug mit Yoga zum Sonnenuntergang

Ein Traum für Yogis und Eltern: dieses Yoga Retreat ist für die ganze Familie und alle werden auf ihre Kosten kommen. Meistens ist auf einem Yoga Retreat kein Platz für Kinder, was Anna, selbst einer einjährigen Tochter, schade findet. Denn wenn alle Eltern, die gerne Yoga machen, abwarten müssen bis ihre Kinder alt genug sind, dass sie mal ein paar Tage ohne Eltern auskommen, um wieder an einem Yoga Retreat teilnehmen zu dürfen, dann können dabei einige Jahre vergehen… 

Wie lautet die klassische Beschreibung eines Yoga Retreats? 
Völlige Ruhe, Entspannung und absolute Hingabe an die Yogapraxis, ein paar Tage dem Alltagsstress entfliehen und die Seele baumeln lassen. Schon der Gedanke an ein Retreat setzt im Yogi-Hirn einige Glückshormone frei, im Yogi-Eltern-Hirn noch mal deutlich mehr. Denn besonders Mütter und Väter sind für jede Möglichkeit, richtig abzuschalten mehr als dankbar. Aber ist das mit der gesamten Familie überhaupt möglich? Auf jeden Fall, wenn wir uns kleine Inseln schaffen, so dass jedes Familienmitglied auf seine Kosten kommt und trotzdem genügend Zeit für die Familie bleibt.

Die Quinta ist ein Paradies für Kinder. Sie dürfen nach Lust und Laune Toben, Herumtollen, den Pool unsicher machen oder im Garten mithelfen. Es gibt ein abwechslungsreiches Kinder Programm (ca. 20 Stunden pro Woche) mit liebevoller und herzlicher Betreuung, bei der die Kleinen*, z.B. in der Kreativwerkstatt ihrer Fantasie freie Lauf lassen können. Ältere Kinder können sich zudem einmal im Bogenschießen versuchen. Ein Trampolin, Kicker und Dartspiel vervollständigen das Angebot der Quinta. Die Kinderbetreuung übernimmt Janine, Eigentümerin der Quinta und selbst zweifache Mama mit ihrem Team. Um eine gute Betreuung zu gewährleisten, können wir erst Kinder ab mindestens 3 Jahren aufnehmen. Jüngere Kinder können mit einem zusätzlichen Elternteil gerne teilhaben.* 

Und die Eltern können in dieser Zeit entspannen und sich ganz der Yoga Praxis hingeben. Täglich üben Sie zwei Mal Yoga mit einem gigantischen Blick in die freie Natur.

SPECIALS

  • ein freier Nachmittag mit Ausflug zum Strand & Yogaeinheit bei Sonnenuntergang
  • freiwillige Yogaeinheiten für Eltern & Kinder
  • Pizza Abend

*Außerhalb der Yoga Einheiten liegt die Kinderbetreuung in der Verantwortung der Eltern. 

Mindestteilnehmerzahl: 5