Familienwochen

Fun in portugal - family and kids club - quinta Algarve

Familienwochen

Familienurlaub in Portugal:

Genießen Sie unvergessliche Tage in der Serra de Monchique im Südwesten der Algarve. Die Unterkunft befindet sich in einem ehemaligen Landhaus mit Pool und großem, wilden Garten. Ein Aktivurlaub mit Kindern im Alter von 6-14 Jahren mit Kreativwerkstatt, Wandern, Mountainbiken, Wellenreiten, Yoga, Massagen .... und NEU: Yogawochen mit Kinderbetreuung

Die Höhepunkte dieser Familienreise:

  • Urlaub in einem traditionellen portugiesischen Landhaus mit großem Garten und Pool
  • Ruhige Lage inmitten des Monchique-Gebirges
  • Herrliche Sandstrände im Süden und imposante Steilküsten im Westen in ca. 45-60 min. Bus- bzw. Autofahrt

Monchique - Familienurlaub in Portugal

Mit ihren fruchtbaren Berghängen und den duftenden Pinien- und  Eukalyptuswäldern bildet die Serra de Monchique einen eindrucksvollen Kontrast zur nahgelegenen Atlantikküste. Das beschauliche Städtchen mit gleichem Namen ist weit über die Grenzen Portugals hinaus bekannt für seine kunstgewerblichen Flechtarbeiten, Textilien, Keramiken und  Holzschnitzereien. Daneben laden einige Tavernen, kleine Läden und urige Restaurants zum Bummeln ein. Die Berge von Monchique sind ein wunderbarer Ausgangspunkt für einen sportlichen und erlebnisreichen Familienurlaub in Portugal, gleichzeitig aber auch ein Ort, an dem Groß und Klein in aller Ruhe entspannen kann.

Die Quinta in Monchique

Das ehemalige portugiesische Landhaus befindet sich inmitten eines attraktiven Wander- und Bikegebietes auf einer Höhe von 495 m. Zur Süd- und Westküste sind es jeweils ca. 45 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto. Angenehm: Hier oben herrscht ein konstant mildes Klima. Ein Spaziergang von ca. 10 Gehminuten führt durch die engen, gepflasterten Gassen in das Zentrum des Örtchens Monchique.

Die Quinta steht eingebettet in einem weitläufigen, naturbelassenen Garten mit Pool, Liegewiesen, Obstbäumen, gemütlichen Lauben, Teich und Yogaplatz.
Das Haupthaus wurde detailgetreu im traditionellen Stil restauriert und zum Gästehaus mit einfach eingerichteten Gästezimmern umgestaltet. Es gibt 3 Doppelzimmer mit jeweils eigener DU/WC (ca. 16-21 qm; teilweise mit Zustellbett), 2 Dreibettzimmer mit jeweils eigener DU/WC und ein Doppelzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC, die sich außerhalb des Gebäudes befinden. Im Nebengebäude befinden sich 3 Maisonette- Zimmer (ca. 30 qm mit 1 Doppelbett im unteren Bereich, 2 bzw. 3 Einzelbetten auf einer Schlafempore und DU/WC), die Platz für bis zu 5 Personen bieten. Zusätzlich bieten 2 kleine Häuschen ausgestattet jeweils mit 1 Doppelbett, 2 Einzelbetten und ggfls. 1 Zustellbett auf einer Schlafempore, Küchenzeile und DU/WC Platz für jeweils 4-5 Personen. Im Garten befinden sich 2 geodätische Kuppeln mit Leinencover (ca. 13 qm), die mit 2 Betten (und ggfls. Zustellbett) ausgestattet sind. 2 Duschen/WC für ein Doppelzimmer und die Kuppel sind auf dem Gelände. Der Wintergarten und ein Billardzimmer bieten einen gemütlichen Rahmen für Gespräche.
Genießen Sie in Ihrem Familienurlaub in Portugal schon nach dem Aufstehen die Aussicht auf die Berge. Das Frühstück wird je nach Wetterlage vor oder im Wintergarten serviert. Das Abendessen findet gemeinsam mit allen Gästen statt: Zusammen wird im 100 Jahre alten Steinofen leckere Pizza gebacken oder ein typisch portugiesischer Grillabend  (Churrasco) organisiert.

Familienwochen vom 01.07.-07.09.2019

Family Pool - Quinta AlgarveAn erster Stelle stehen die jungen Gäste. Sie dürfen nach Lust und Laune Toben, Herumtollen, den Pool unsicher machen oder im Garten mithelfen. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm (6-14 Jahre, ca. 20 Stunden pro Woche) mit liebevoller und herzlicher Betreuung, bei der die Kleinen, z.B. in der Kreativwerkstatt ihrer Fantasie freie Lauf lassen können. Alle 2 Wochen findet zudem ein Seifenkistenrennen statt, mit Seifenkisten, die die Kinder zuvor mit ihren Eltern gemeinsam gebaut haben. Ältere Kinder können sich zudem einmal im Bogenschießen versuchen, sich auf dem Trampolin austoben oder Kicker und Dartspiel spielen. Für alle Familien gemeinsam wird einmal pro Woche eine geführte Wanderung auf den Gipfel des höchsten Berges der Algarve, dem Foia (902 m) angeboten. Zudem werden ab 3 Teilnehmern Hatha-Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Yogawoche vom 22.06.-29.06.2019

Ein paar Tage dem Alltagsstress entfliehen und die Seele baumeln lassen... mit der gesamten Familie. Während die Eltern im großen Garten der Quinta beim Yoga inne halten, gibt es für die Kinder (ab 3 Jahre) eine liebevolle Betreuung. Zudem sind 2 Eltern-Kind-Yogaeinheiten geplant.

Beispielhafter Tagesablauf:
7:00-8:30 Uhr individuelles Aufstehen und kleines Frühstücks-Buffet
9:00-10:30 Uhr Morgenyoga mit Pranayama und Meditation auf dem Yogadeck inmitten der Natur / Kinderbetreuung
10:30 Uhr gemeinsamer ausgiebiger Brunch, mit der Möglichkeit, sich ein Picknick für den Nachmittag mitzunehmen
12:00-17:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung
17:00-18:30 Uhr regeneratives Yoga / Kinderbetreuung
18:30 Uhr gemeinsames Abendessen

Familien AcroYoga vom 05.10.-12.10.2019

AcroYoga - das ist klassisches Hatha-Yoga in Verbindung mit Akrobatik und Thaimassagen. Zusammen spielen, sich mit den Körpern verbinden und sich umeinander kümmern - diese Art von Yoga schafft Verbindung durch Bewegung, Verspieltheit und Freude. Eine Yogawoche, die gemeinsam für Eltern UND Kinder (ab 4 Jahre) entwickelt wurde.

Beispielhafter Tagesablauf:
7:00-8:30 Uhr individuelles Aufstehen und kleines Frühstücks-Buffet
9:00 -10:30 Uhr AcroYoga
10:30 Uhr gemeinsamer ausgiebiger Brunch, mit der Möglichkeit, sich ein Picknick für den Nachmittag mitzunehmen
12:00-17:00 Zeit zur freien Verfügung
17:00-18:30 Uhr AcroYoga
18:30 Uhr gemeinsames Abendessen

Aktivitäten für Klein und Groß

Wandern: Die Quinta ist Start und Ziel für viele attraktive Wanderungen. Vom leichten Spaziergang bis zum sportlichen Trekking gibt es zahlreiche Angebote für jeden Geschmack. Der höchste Berg der Region, Foia (902 m), auch als Dach der Algarve bekannt, ist von dichten Wäldern umgeben und belohnt den Ausflügler mit einem traumhaften Rundblick über die gesamte Küstenregion.

Biken: Über die Quinta können Mountainbikes geliehen werden, mit denen Familien mit Kindern die Gegend auf eigene Faust erkunden können. Auf Anfrage werden auch geführte Touren angeboten. Diese führen beispielsweise bis an die nahgelegene Süd- und Westküste oder an den reizvollen Stausee "Barragem de Bravura".  Dieser See lädt zum Baden, Angeln und Wandern ein.

Wellenreiten: An den zahlreichen Stränden der atemberaubenden Westküste gibt es hervorragende Bedingungen für Wellenreit-Anfänger und Fortgeschrittene. Über die Quinta können Kurse für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene zu besonderen Preiskonditionen gebucht werden.

Ayurvedische Massage: Wer will, kann sich bei einer wohltuenden Massage verwöhnen lassen (buchbar und zahlbar vor Ort).

Weitere Aktivitäten: Weitere sportliche Aktivitäten wie Kitesurfen, Wakeboarden, Kanutouren, Freeclimbing und Reiten können über die Quinta oder über kooperierende Anbieter vor Ort gebucht werden.

Ausflüge an die Küsten der Algarve

Ausflüge an die imposante Westküste, die paradiesische Südküste und zu kulturellen Plätzen können leicht in Eigenregie unternommen werden und runden die Familienreise nach Portugal ab. Ab sechs Teilnehmern werden auch geführte Touren angeboten.
Die portugiesische Küste birgt weite Sandstrände mit vorgelagerten Riffen und einzigartigen Felsformationen. Bei einem Strandspaziergang in den einsamen Buchten oder über die westlichen Steilküsten ergeben sich atemberaubende Fotomotive.
Für den ganztägigen Badespaß werden vor Ort Sonnenschirme und Strandspielzeug zu Verfügung gestellt. Der absolute Hit für Groß und Klein ist natürlich ein Wellenreitkurs!

Die Algarve und der Alentejo laden ein zu weiteren Exkursionen wie beispielsweise nach Lagos, die berühmte Hafenstadt mit kolonialer Geschichte. Oder etwa nach Sagres, ein winziges Fischerdörfchen, indem die Bewohner noch immer vom Bootsbau und der Hummerfischerei leben. Von dort aus gelangt man an das kahle, steil aufragende Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt Europas.

TOP

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close